Events

Geschrieben von Römerbräu. Veröffentlicht in Information

Im Römerbräu finden das ganze Jahr die verschiedensten Events statt.

  • Dauerbrenner und Lieblingsevent ist unser Freitag Abend zwischen 18 Uhr und 20 Uhr, wenn Sie unser Bier frisch kaufen und geniesen können.
  • Und dann noch der Tag des Bieres. Dieser wird traditionell in Deutschland am 23. April gefeiert. Denn am 23. April 1516 wurde das deutsche Reinheitsgebot proklamiert, und seitdem gilt per Gesetz: In unser Bier gehört nur Wasser, Hopfen und Gerste (die Hefe wurde erst später erwähnt, als man in der Lage war, Hefe herzustellen). Dieses älteste Lebensmittelgesetz der Welt feiern die deutschen Brauer Jahr für Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und Festen im ganzen Land.

Unsere Events kündigen wir Ihnen gerne rechtzeitig an.

So brauen wir...

Geschrieben von Römerbräu. Veröffentlicht in Information

Obwohl wir noch eine recht kleine Brauerei sind, legen wir sehr viel Wert auf außerordentlich gute Qualität. Aus einer anfänglich zusammen gewürfelten Brauanlage aus einzelnen Komponenten haben wir im Laufe der Jahre eine kompakte Brauanlage erstellt, die unsere Qualitätsansprüche in das Glas unserer Kunden exportiert.

Wir von der Römerbräu brauen unser Bier im klassischen Maischeverfahren. Hierzu wird zuerst das geschrotete Malz mit Wasser vermischt. Durch Einhaltung verschiedener Temperaturstufen spalten Enzyme die Zuckerketten und bilden so verschiedene Zucker die für die Gärung des Bieres von Bedeutung sind.

Nach dem Maischen trennen wir die festen Bestandteile des Malzes von der Würze. Diesen Schritt nennt man das sogenannte Läutern.

Im nächsten Schritt gilt es nun die Würze zum Kochen zu bringen. Unser Helles Bier zum Beispiel hat eine Kochzeit von 1 Stunde. Beim Kochen wird der Würze der Hopfen zugegeben. Dieser hat vier grundlegende Eigenschaften, er verleiht dem Bier die angenehme Bittere, er macht das Bier haltbar, er lässt das Eiweiß in der Würze ausflocken und er verleiht dem Bier seinen typischen Geschmack.

Danach wird die Kochwürze auf 10 Grad C° heruntergekühlt und mit der Hefe versetzt. Die Hefe frisst sich nun durch die Zuckerlösung und erzeugt als Ausscheidprodukt Alkohol und Kohlensäure. Die Gärdauer und Temperatur bestimmt sich durch die jeweilige Biersorte. Unser Helles hat eine Gärdauer von ca. 10 Tagen bei einer Gärtemperatur von 8 Grad C°.

Unsere Geschichte

Geschrieben von Römerbräu. Veröffentlicht in Information

Bei der Firma Römerbräu handelt es sich um eine kleine Hausbrauerei im wunderschönen Riegel am Kaiserstuhl. Nachdem die Riegeler Brauerei von der Fürstenberg aufgekauft und schließlich in Riegel geschlossen wurde war die jahrhunderte alte Brautradition in Riegel schwer angeschlagen.

Die Firma Römerbräu hieß zu Zeiten der Schließung der Riegeler Brauerei noch Elchbräu. Nach einem guten potenziellen Anfang stand das Überleben der Firma durch das Ausschieden einiger gründender Gesellschafter auf der Kippe. Per Zufall wurde an einem Geburtstagsfest der letzte Lehrling der Riegeler Brauerei (zu dem Zeitpunkt nicht mehr im Brauhandwerk tätig) am Durchlaufkühler mit gutem Elchbräu auf den Geschmack aufmerksam. So konnte der Fortbestand der Elchbräu gesichtert werden.

Nun galt es neue Räumlichkeiten zu finden. Im Jahr 2006 haben wir in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Riegel und der Firma Gisinger Räumlichkeiten in den alten Gebäuden der Riegeler Brauerei gefunden. Die Umbenennung der Elchbräu und damit die Geburtsstunde der Römerbräu Riegel war das Resultat.

Seit dem steigt die Nachfrage nach unseren Bierspezialitäten immer weiter. Inzwischen konnten in dem Ensembel der Riegeler Lofts feste Räumlichkeiten angemietet werden. Hierdruch wurde und wird stetig in die Brauerei investiert. Eines unserer großen Ziele haben wir erreicht. Egal wie sehr sich die Brauanlage auch vergrößert, die Qualität und frische unserer Bier blieb konstant, ja sie wurde sogar noch besser.

Somit erhalten wir zum jetzigen Zeitpunkt die sehr alte Brautradition in Riegel und es erfüllt uns mit Stolz diesen Beitrag zu leisten. 

Mehr zu den Geschichten der Brauereien in Riegel finden Sie auch auf Wikipedia.

Preise

Geschrieben von Römerbräu. Veröffentlicht in Information

Fassbier: 

Fässer sind immer 10 Tage im Vorraus zu bestellen. Bierbestellungen hier!

5 Liter Kegfass € 11,-- / Fass
10 Liter Kegfass € 20,-- / Fass
15 Liter Kegfass  € 30,-- / Fass
20 Liter Kegfass € 40,-- / Fass
30 Liter Kegfass € 60,-- / Fass
50 Liter Kegfass € 100,-- / Fass

Bei den 5 bis 30 Liter-Fässer mit bayerischem Zapfhahn

Das 50 Liter Fass mit Durchlaufkühler -> Preise siehe unten

 

Flaschenbier:

Wir führen sessionalbedingt verschiedene Biersorten. So sind nicht immer alle Biersorten gleichzeitig erhältlich.

Preis pro Flasche und Abfüllmenge. Bierbestellungen hier!

Füllung Helles Weizen Bock Dunkel   
1 Liter
Bügelflasche
€ 2,50 € 2,70 € 3,00 € 2,50 (+ 1,50€ Pfand/Flasche)
2 Liter
Bügelflasche 
€ 4,50 ----- ----- ----- (+ 4,00€ Pfand/Flasche)

 

Miete Durchlaufkühler:

Durchlaufkühler mit zwei Leitungen € 5,-- / Tag

 

Alle Preisangaben ohne Gewähr!!!

Unsere Biersorten

Geschrieben von Römerbräu. Veröffentlicht in Information

Wir brauen über das Jahr die verschiedensten Biersorten (Preisliste). Aber nicht jede Sorte zu jeder Zeit! Beachten sie die Verfügbarkeit.

Hier eine Überblick unseres Angebotes.  

Helles (ganzjährig)

Als Dauerbrenner und Traditionssorte erhalten Sie unser "Helles" über das ganze Jahr und haben dies für Sie in der 1-Liter- und 2-Literflasche abgefüllt.
Gerne können Sie es auch auf Vorbestellung im Faß haben.

Brauart:  Infusion
Stammwürzegehalt: 13,0 %GG
Bittereinheit:  
Alkoholgehalt: 5,1 %

Weizen (meistens)

Unser Weizen ist besonders in den warmen Monaten beliebt. Das heißt auch, dass wir es Ihnen gerade zu dieser Zeit anbieten. Abgefüllt in der 1-Liter-Flasche.

Brauart:  Infusion
Stammwürzegehalt: 13,0 % GG
Bittereinheit:  
Alkoholgehalt: 5,1 %

Bock (sessional)

Unser Bock. Zu verschiedenen Jahreszeiten haben wir auch Bockbier im Programm. Mal ist es ein Maibock oder ein Schneebock. Als ganz besondere aber auch seltene Speziallität haben wir auch einen Weizendoppelbock mal auf Lager. Abgefüllt in der 1-Liter-Flasche.

Brauart:  Infusion
Stammwürzegehalt: 18,5 % GG
Bittereinheit:  
Alkoholgehalt: 8,0 %

Dunkel (sessional)

Die dunkle Farbe erinnert deutlich an Malzbier. Ein feinsüffiger Geschmack mit einer besonderen Farbe für das Auge. Abgefüllt in der 1-Liter-Flasche.

Brauart:  Infusion
Stammwürzegehalt: 13,0 % GG
Bittereinheit:  
Alkoholgehalt: 5,1 %

 

Genießen Sie unsere Biersorten immer gut gekühlt. Einmal geöffnet empfehlen wir, die Biere am besten am selben Tag, spätestens aber am nächsten Tag, zu trinken.


Unsere Biere halten Ihren Geschmack ungeöffnet auch über einen längeren Zeitraum.