Feier zum Tag des Deutschen Bieres

Geschrieben von Stefan Motzkus.

Liebe Freunde des Hochgenußes,

traditionell steht in Deutschland der 23. April in jedem Jahr ganz im Zeichen des Bieres. Denn am 23. April 1516 wurde das deutsche Reinheitsgebot proklamiert, und seitdem gilt per Gesetz: In unser Bier gehört nur Wasser, Hopfen und Gerste (die Hefe wurde erst später erwähnt, als man in der Lage war, Hefe herzustellen). Dieses älteste Lebensmittelgesetz der Welt feiern die deutschen Brauer Jahr für Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und Festen im ganzen Land.

Auch wir von der Römerbräu veranstalten zu Ehren der ältesten Lebensmittelverordnung ein kleines Fest. Am Samstag, den 02.05.2015 in der Zeit von 12.00 bis 19.00 Uhr schenken wir unser flüssig Gold aus und haben noch ein kleines Speiseangebot. Und wer weis, könnte es doch gut sein, dass wir etwas Livemusik noch herzaubern.

Also kommen Sie vorbei. Genießen Sie die kultige Atmosphäre unsere kleinen Brauerei bei einem herzhaften Schluck Römerbräu vom Fass. Wir freuen uns auf Sie.